Gedanken

Von depressiven Stachelrochen…

..und warum wir nicht in den Zoo gehen Wir sind gerade in Auckland. Tatsächlich haben wir eine verhaeltnissmaessig ereignislose Fahrt hierher gemacht, obgleich unsere bisher laengste Route nonstop. Spaet nachmittags gings los aus der Bay of Islands; nach etwa 26 Stunde warfen wir den Anker vor Aucklands Kueste. Wider Erwarten koennnen wir In dieser ansonsten vollkommen… Weiterlesen Von depressiven Stachelrochen…

Elternschaft · Segeln mit Kindern

Aller guten Dinge sind drei?

Eine Warnung an alle gebaehrfaehigen Eltern In der Natur scheint alles seinen Sinn, sein Recht und seine Ordnung zu haben. Figeliensch ausgetueftelt und in sich taktisch klug, verblueffen mich immer wieder Systeme, Muster und Kreislaeufe. Zwei Dinge jedoch leuchten mir einfach nicht ein, und ich kann sie nur als grobe Fehltritte des grossen Erschaffers verbuchen:… Weiterlesen Aller guten Dinge sind drei?