Elternschaft · Gedanken

Befreit

Vor sechs Jahren ganz genau hat unser Linchen das Licht der Welt erblickt. Dies geschah im australischen Barossa Valley (in Nachbarschaft einiger der herrlichsten Shiraz Rebstoecke der Welt) facilitiert von Aerztehaenden, die kein Zutrauen in die Grossartigkeit des weiblichen Koerpers hatten, und die auf Grund von Kalenderdaten einen Kaiserschnitt initiierten. Noch heute koennte ich mich… Weiterlesen Befreit

Gedanken · Segeln mit Kindern

Von Plan B, und wie daraus C wurde

Mit einer nicht verkauften Baeckerei war Plan A leider aus dem Rennen und es wurde geboren: Plan B Diesen Sommer ueber wuerden wir noch weiterhin ein bischen Kohle scheffeln – was in Anbetracht der immens horrenden Preise fuer alle ‚marine‘ betitelten Artikel vielleicht sein Gutes haette – und Ende April, nach dem Einheimsen der Ostereier,… Weiterlesen Von Plan B, und wie daraus C wurde

Gedanken · Segeln mit Kindern

Die Macht der Erwartung

Tja, wie ist es denn so, wenn man sich von einem 80 Quadratmeter Haus mit Mammut Garten auf ein 15 Meter langes Boot verholt? Drei Kinder im Schlepp: eine Fuenfjaehrige hochsensible, wiss- und kitzelbegierige. Eine Vierjaehrige, die eben vier ist (mit aller Unlogik, die dazu gehoert) und einem fast Zweijaehrigen, der schon alles alleine kann.… Weiterlesen Die Macht der Erwartung

Gedanken

Penny Lane im Herzen

Der Countdown ist um. Wir ziehen auf La Luna; mit Sack und Pack und Kind und Kegel. Morgen. Noch einmal schlafen, dann verlassen wir unser geliebtes Heim in der Penny Lane. Unser erstes Eigenheim; hier wurde viel gelacht, diskutiert und getraeumt. Zwei unserer Kinder haben in diesen Waenden das Licht der Welt erblickt. Und bis… Weiterlesen Penny Lane im Herzen

Elternschaft · Gedanken

Das bessere Klassenzimmer

Lina ist fuenf, ist lang wie sieben und hat eine klaffende Zahnlücke in ihrer Schneidezahnabteilung. Andauernd werde ich mit der Frage bombardiert auf welche Schule Sie denn gehe. So als ob es selbstverstaendlich waere, dass man soetwas in ihrem Alter taete. Das ist es nicht- nicht fuer uns. Siehe: 5 Gruende nicht in die Schule… Weiterlesen Das bessere Klassenzimmer

Gedanken

Das Vermaechtnis des Tankstellen Pies

Und da kam dieser Herr in unsere Baeckerei. Er verlangte nach dem Chef, wurde zu Ron gebracht und fragte diesen, ob wir die Familie seien, die auf’s Boot ziehe. Nach der Bejahung dieser Frage fuhr er fort: “Und ihr habt doch Kaninchen, oder?” – “Ja, haben wir”  – “Was macht ihr mit denen dann?” – “Die essen… Weiterlesen Das Vermaechtnis des Tankstellen Pies